News

Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD

© Fraunhofer IGD

Grazer Bürgermeister zu Besuch bei Fraunhofer Austria

02.11.2016
 
Grazer Bürgermeister zu Besuch bei Fraunhofer Austria

Der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl besuchte im Oktober den Geschäftsbereich „Visual Computing“ von Fraunhofer Austria, um einen Blick auf innovative VR-Technologien zu werfen. Die Forscher der Schwester des Fraunhofer IGD zeigten ihm dabei neue Lösungen, mit denen sie österreichische und andere europäische Unternehmen im internationalen Wettbewerb unterstützen können.

mehr

 

Münchner Wissenschaftstage 2016: „Wasser – Ressource des Lebens“

01.11.2016
 
Münchner Wissenschaftstage 2016: „Wasser – Ressource des Lebens“

Wie sich der Sauerstoffgehalt am Grund der Ostsee verändert, können sich die Besucher der Münchner Wissenschaftstage mit VisAnox selbst interaktiv visualisieren lassen. Bei der diesjährigen Veranstaltung dreht sich vom 12. bis zum 15. November alles um „Wasser – Ressource des Lebens“.

mehr

 

Fraunhofer auf der 7. Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft MV

27.10.2016
 
Fraunhofer auf der 7. Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft MV

Forscher des Fraunhofer IGD präsentieren die Möglichkeiten des Visual Computing für die maritime Branche auf der 7. Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft MV in Rostock-Warnemünde.  Auf der Konferenz diskutieren Experten am 1. und 2. November die Herausforderungen, Ziele und zukünftige Marktanforderungen der Branche.

mehr

 

VDE Kongress 2016 – Assistenzsysteme für Werker im Zeitalter von Industrie 4.0

26.10.2016
 
VDE Kongress 2016 – Assistenzsysteme für Werker im Zeitalter von Industrie 4.0

Das Internet der Dinge beeinflusst alle Bereiche unseres beruflichen und privaten Lebens. Seine zukünftige Relevanz für Themen wie Industrie 4.0, Energie, Mobilität, Gesundheit und Wohnen wird am 7. und 8. November auf dem VDE Kongress in Mannheim diskutiert. Auch das Fraunhofer IGD stellt seine Technologien vor.

mehr

 

Ministerpräsident Volker Bouffier zu Besuch bei Fraunhofer Austria in Graz

25.10.2016
 
Ministerpräsident Volker Bouffier zu Besuch bei Fraunhofer Austria in Graz

Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier war für zwei Tage auf Einladung vom Landeshauptmann der Steiermark Hermann Schützenhofer nach Österreich gereist. Auf der Agenda stand am 5. Oktober unter anderem der Besuch des Geschäftsbereichs Visual Computing in Graz.

mehr

 

MICCAI 2016 – Fraunhofer ist erneut mit Workshop vertreten

18.10.2016
 
MICCAI 2016 – Fraunhofer ist erneut mit Workshop vertreten

Die Abteilung „Visual Healthcare Technologies“ des Fraunhofer IGD organisiert gemeinsam mit dem Fraunhofer IDM@NTU einen Workshop auf der MICCAI 2016 – einer der weltweit angesehensten Konferenzen im Medical Computing.

 

mehr

 

Professur an der Hochschule Darmstadt

10.10.2016
 
Fraunhofer-Forscher erhält Professur an der Hochschule Darmstadt

Fraunhofer-Forscher Dr.-Ing. Kawa Nazemi tritt zum Wintersemester 2016 seine Stelle als Professor im Fachbereich Media an der Hochschule Darmstadt an. Dort wird er in den Bereichen Mensch-Computer-Interaktion, Informationsvisualisierung und künstliche Intelligenz forschen und lehren.

mehr

 

Fraunhofer ICT Dissertation Award 2016 für Fraunhofer IGD

06.10.2016
 
Fraunhofer ICT Dissertation Award 2016 für Fraunhofer IGD

Im Rahmen des Tags der Informatik der GI in Klagenfurt wurden am 28. September zum zweiten Mal die Fraunhofer ICT Dissertation Awards verliehen. Auch eine Dissertation aus dem Fraunhofer IGD wurde ausgezeichnet.

 

mehr

 

VR und AR Technologien auf dem Weg in die industrielle Praxis

27.09.2016
 
VR und AR Technologien auf dem Weg in die industrielle Praxis

Virtual Reality und Augmented Reality haben durch die Spieleindustrie wichtige Impulse erhalten und sorgen aktuell für Schlagzeilen. Was es auf dem Weg von attraktiven Spielen hin zu kommerziellen Einsatzmöglichkeiten zu beachten gilt, erläutert Professor Uwe Freiherr von Lukas vom Fraunhofer IGD in seinem Vortrag auf dem SKM Technologietag 2016.

mehr

 

Eröffnung des Fraunhofer-Innovationszentrums „Digitale Transformation der Industrie“

21.09.2016
 
Eröffnung des Fraunhofer-Innovationszentrums „Digitale Transformation der Industrie“

Fraunhofer Austria forscht nun auch in Tirol mit Unternehmen und weiteren Forschungspartnern an Lösungen für eine erfolgreiche digitale Zukunft der Industrie. Am 6. September 2016 wurde das Fraunhofer-Innovationszentrum „Digitale Transformation der Industrie“ in Wattens, Tirol feierlich eröffnet.

mehr

 

Fraunhofer-Roadshow 2016 – „Qualitätssicherung, Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality"

21.09.2016
 
Fraunhofer-Roadshow 2016 – „Qualitätssicherung, Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality"

Die Digitalisierung der Arbeitswelt stellt produzierende Unternehmen vor Herausforderungen. Im Rahmen einer Roadshow zeigt das Fraunhofer IGD am 27. Oktober 2016 im Fraunhofer-Forum Berlin, mit welchen Lösungen sich diese Herausforderungen meistern lassen.

mehr

 

OCEANS‘16 – Fraunhofer-Forschung zu Visual Computing unter Wasser

19.09.2016
 
OCEANS‘16 – Fraunhofer-Forschung zu Visual Computing unter Wasser

Vom 19. bis zum 22. September öffnet die internationale Konferenz und Messe MTS/IEEE OCEANS’16 ihre Tore in Monterey, Kalifornien. Experten aus der Meerestechnik, Forschung und Wissenschaft tauschen sich aus und diskutieren. Auch Fraunhofer-Forschung zu Visual Computing unter Wasser wird vorgestellt.

mehr

 

&gesund bei den IFA Startup Days

01.09.2016
 
&gesund bei den IFA Startup Days

Innovative Startups bringen den Gesundheitsmarkt in Bewegung. Auf dem Thementag „Digital Health“ der IFA Startup Days am 4. September, präsentieren sich die besten zehn. Die App &gesund der Fraunhofer-Ausgründung Digital Health Companion ist mit dabei.

mehr

 

24. Color and Imaging Conference 2016

31.08.2016
 
24. Color and Imaging Conference 2016

Was in der Wissenschaft und Technik alles mit Farbe und Bildern ermöglicht werden kann, wird auch in diesem Jahr wieder auf der 24. Color and Imaging Conference gezeigt. Die weltweit wichtigste und größte Konferenz der technischen Farbwissenschaften ist vom 7. bis zum 11. November in San Diego.

mehr

 

&gesund – Fraunhofer App unter den Wettbewerbs-Finalisten im Bereich professioneller Gesundheitsdienstleistungen

29.08.2016
 
&gesund –  Fraunhofer App unter den Wettbewerbs-Finalisten im Bereich professioneller Gesundheitsdienstleistungen

Die App &gesund verwandelt Android-Smartwatches in intelligente Gesundheitsassistenten. Die von einer Fraunhofer-Ausgründung entwickelte App gehört zu den zehn Finalisten beim Appcircus des Digital Health Forums. Das Finale startet am 31. August 2016 in Zürich.

mehr

 

Wege zur Digitalisierung im Mittelstand

24.08.2016
 
Wege zur Digitalisierung im Mittelstand

Industrie 4.0 und die Digitalisierung der Wirtschaft werden als großes Potenzial gesehen, stellen für die Unternehmen aber auch eine große Herausforderung dar. Am 11. Oktober 2016 um 16.00 Uhr in der IHK zu Rostock stellen Unternehmer aus Mecklenburg-Vorpommern ihre Wege in die Digitalisierung vor.

mehr

 

„Encyclopedia of Color Science and Technology“ – Dr. Philipp Urban an Veröffentlichung beteiligt

23.08.2016
 
„Encyclopedia of Color Science and Technology“ – Dr. Philipp Urban an Veröffentlichung beteiligt

Die Encyclopedia of Color Science and Technology ist eines der wichtigsten Werke im Bereich der Farbwissenschaften. Als Fachmann im Bereich des 3D-Drucks trägt der Fraunhofer-Forscher Dr. Philipp Urban zu dieser Enzyklopädie bei.

mehr

 

Internet-Health Workshop – Vorstellung des „Digital Health Companion“

17.08.2016
 
Internet-Health Workshop – Vorstellung des „Digital Health Companion“

Die Digitalisierung hält Einzug in das Gesundheitsweisen. Die Chancen und Risiken von Internet-Health-Technologien werden auf dem Internet-Health Workshop am 6. Oktober 2016 im Bitkom Tagungszentrum in Berlin diskutiert. Friedrich Lämmel vom Fraunhofer IGD präsentiert einen neuen digitalen Gesundheitsassistenten.

mehr

 

MINT Excellence – Fraunhofer-Mitarbeiterin gewinnt Stipendium

03.08.2016
 
MINT Excellence – Fraunhofer-Mitarbeiterin gewinnt Stipendium

Silvia Rus, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IGD, ist einer der Gewinner des MINT Excellence Stipendiums 2016. Die Absolventin der TU Darmstadt, die in den Bereichen Human-Computer-Interaction und Gesten- und Aktivitätserkennung forscht, bewarb sich mit ihrem Promotionsthema „Anwendungs-Framework für flexible und gekrümmte Oberflächen in Intelligenten Umgebungen“ in der Kategorie „Science Excellence“ um einen Platz in dem renommierten Förderprogramm.

mehr

 

Go-Visual 2016 – Visuelle Assistenz in der Produktion

25.07.2016
 
Go-Visual 2016 – Visuelle Assistenz in der Produktion

Im Zuge von Industrie 4.0 wird der Mensch mit ständig wachsenden Datenmengen konfrontiert, die strukturiert und ausgewertet werden müssen. Wie dies über neuartige Darstellungs- und Interaktionstechniken geschehen kann, zeigt der diesjährige Fraunhofer IGD Science-meets-Business-Workshop „Go-Visual“ am 21. Oktober in Berlin.

mehr

 

Call for Papers: Workshop „Human Computer Interaction – Perspectives on Industry 4.0“

14.06.2016
 
Call for Papers: Workshop „Human Computer Interaction – Perspectives on Industry 4.0“

Im Rahmen der 16. Internationalen Konferenz i-KNOW 2016 vom 18./19. Oktober in Graz organisiert das Fraunhofer IGD gemeinsam mit dem Know-Center der TU Graz und der RWTH Aachen einen Workshop zum Thema: „Human Computer Interaction Perspectives on Industry 4.0“.

mehr

 

Dritter Internationaler Workshop iWOAR 2016

13.06.2016
 
Dritter Internationaler Workshop iWOAR 2016

Auch in diesem Jahr findet der Internationale Workshop über sensorbasierte Aktivitätserkennung und Interaktion (iWOAR) in Rostock statt.  Wissenschaftler und Interessierte aus aller Welt treffen sich am 23. und 24. Juni, um sich über aktuelle Themen der angewandten Forschung im Bereich der Mensch-Computer-Interaktion auszutauschen.

mehr

 

Volle Kraft voraus - Kurs Digitalisierung

06.06.2016
 
Volle Kraft voraus - Kurs Digitalisierung

Professor Uwe Freiherr von Lukas vom Fraunhofer IGD verdeutlichte in seinem Impulsvortrag im Workshop „Digitalisierung in der Schifffahrt“ die Chancen, die der maritimen Branche durch den konsequenten Einsatz digitaler Techniken und fortgeschrittener Visualisierungs-Werkzeuge erwachsen.

mehr

 

INMOS – Innovationsforum für Unterwassertechnik

26.05.2016
 
INMOS – Innovationsforum für Unterwassertechnik

Die Unterwassertechnik stellt höchste Ansprüche an die Robustheit und Zuverlässigkeit der Systeme sowie an die interdisziplinäre Forschung und Entwicklung. Für die Abstimmung der kooperierenden Akteure in Rostock wurde das Innovationsforum Intelligente Maritime Inspektions- und Monitoringsysteme INMOS ins Leben gerufen.

mehr

 

ScienceStation - Wissenschaft im Bahnhof

26.05.2016
 
ScienceStation - Wissenschaft im Bahnhof

Auch die Mitmach-Ausstellung ScienceStation steht ganz im Zeichen des Wissenschaftsjahres 2016*17 „Meere und Ozeane“. Das Fraunhofer IGD beteiligt sich gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Ostseeforschung mit einem Exponat, das die Besonderheiten des Ökosystems Ostsee visualisiert.

mehr

 

Die Ostsee interaktiv erleben – MS Wissenschaft geht auf Tour

03.05.2016
 
Die Ostsee interaktiv erleben – MS Wissenschaft geht auf Tour

Auf der MS Wissenschaft ist im Wissenschaftsjahr 2016*17 - Meere und Ozeane mehr über Vergangenheit und Zukunft der Ozeane zu erfahren: ihre Bedeutung für den Menschen, die Erforschung und den Schutz dieses größten und artenreichsten Lebensraums der Erde.

mehr

 

„Wasserzusammenarbeit als Schlüssel für Entwicklung“ - Fraunhofer-Forscher auf Delegationsreise in Indien

03.05.2016
 
„Wasserzusammenarbeit als Schlüssel für Entwicklung“ - Fraunhofer-Forscher auf Delegationsreise in Indien

Gemeinsam mit einer Delegation des Deutschen Bundestags reiste Professor Uwe Freiherr von Lukas vom Fraunhofer IGD Mitte April nach Indien. Er informierte sich vor Ort über die zu lösenden Aufgaben im Bereich Energie- und Umweltsicherheit und stellte Technologieangebote von Fraunhofer vor.

mehr

 

Schiff & Hafen-Konferenz Maritim 4.0

14.04.2016
 
Schiff & Hafen-Konferenz Maritim 4.0

Maritim 4.0 bezeichnet die konsequente Anwendung der Digitalisierung in allen Lebensphasen eines Schiffs oder einer meerestechnischen Konstruktion. Unter dem Motto „4.0 in Produktion und Schiffsbetrieb“ kamen daher Experten aus maritimen Unternehmen in Hamburg zusammen, um sich untereinander auszutauschen und zu diskutieren.

mehr

 

CeBIT future talk: Gesundheitsrisiko- und Anomalienerkennung mit Smartwatches

11.03.2016
 
Gesundheitsrisiko- und Anomalienerkennung mit Smartwatches

Wie die Überwachung der eigenen Gesundheit mit Smartwatches möglich ist, stellt Paul Burggraf vom Fraunhofer IGD am 16. März 2016 auf dem future talk der diesjährigen CeBIT 2016.

 

mehr

 

Hessischer Wirtschaftsminister informiert sich über Digitalisierung

01.03.2016
 
Hessischer Wirtschaftsminister informiert sich über Digitalisierung

Der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir informierte sich am 24. Februar über aktuelle Forschung und Entwicklungen in der Digitalisierung.

 

mehr

 

Drucken über die Farbe hinaus

11.02.2016
 
Sepideh Samadzadegan

Für präzises Drucken sind Farbe und Glanz zwei wichtige zu berücksichtigende Merkmale. Sepideh Samadzadegan untersucht in ihrer Dissertation „Printing Beyond Color: Spectral and Specular Reproduction” die gezielte Reproduktion dieser Merkmale.

mehr

 

Verbesserte Bilderfassung für minimalinvasive Schädelbasischirurgie

04.02.2016
 
Wissam El Hakimi

Die minimalinvasive Schädelbasischirurgie stellt hohe Anforderungen an Bilderfassung und Navigation im Operationsgebiet. Wissam El Hakimi beschäftigt sich in seiner Dissertation mit der Verbesserung der Qualität von operationsbezogenen Computertomografien.

mehr

 

Tombola für einen guten Zweck

02.02.2016
 
Tombola für einen guten Zweck

Anlässlich des jährlichen Empfangs zum Jahresauftakt führten die Mitarbeiter des Rostocker Standortes des Fraunhofer IGD eine Tombola mit gutem Zweck durch.

 

mehr

 

Maritim 4.0

02.02.2016
 
Maritim 4.0

Unter dem Motto „4.0 in Produktion und Schiffsbetrieb“ treffen sich Experten aus maritimen Unternehmen am 7. April in Hamburg zur Schiff & Hafen-Konferenz Maritim 4.0.  Das Fraunhofer IGD ist wissenschaftlicher Kooperationspartner.

 

mehr

 

Gewinnende Idee: Digital Health Companion

02.12.2015
 
Gewinnende Idee: Digital Health Companion

Mit ihrer Idee eines automatischen Gesundheitsassistenten auf Basis von Smartwatches überzeugte das Team des Fraunhofer-Projektes „Digital Health Companion“ die Jury des Ideenwettbewerbs „Inspired – Der Ideenwettbewerb. In MV.“

mehr

 

Mittels Graphentheorie Krebszellen erkennen

30.11.2015
 
Mittels Graphentheorie Krebszellen erkennen

Cristina Oyarzun Laura entwickelte in ihrer Dissertation zum Thema „Graph-matching and FEM-based registration of computed tomographies for outcome validation of liver interventions“ neue Ansätze, die den Prozess der Ergebnisbewertung nach operativen Eingriffen unterstützen.

mehr

 

Fraunhofer-Kompetenz bei der Erschließung und Erforschung des Meeres geschätzt

26.11.2015
 
Fraunhofer-Kompetenz bei der Erschließung und Erforschung des Meeres geschätzt

Professor Uwe Freiherr von Lukas, Abteilungsleiter Maritime Graphics am Fraunhofer IGD, ist zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Vereins Subsea Monitoring Network e.V. ist gewählt worden. Gewählt sind auch Dr. Carl Thiede (ENITECH GmbH) und Dr. Sven Hoog (impac Offshore Engineering GmbH).

mehr

 

Von der Forschung in die Praxis – Tag der offenen Tür im Fraunhofer IGD

20.11.2015
 
Von der Forschung in die Praxis – Tag der offenen Tür im Fraunhofer IGD

Am Fraunhofer IGD in Rostock dreht sich alles um Visual Computing. Besucher können am 23. November 2015 mehr über die Forschungen erfahren und mit den Wissenschaftlern ins Gespräch kommen.

 

mehr

 

Fraunhofer IGD ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“

06.11.2015
 
Fraunhofer IGD ist „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“

Für das Konzept „Cyber-physische Äquivalenz – Intelligente Produktionssteuerung“ ist der Rostocker Standort des Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung am 4. November mit dem Preis „Ausgezeichneter Ort im Land der Ideen“ in der Kategorie Wissenschaft geehrt worden.

mehr

 

Visual Computing zum Anfassen – Von der Forschung in die Praxis

05.11.2015
 

Am 23. November 2015  öffnen wir erneut unsere Labore in Rostock und ermöglichen Besuchern einen Blick hinter die Kulissen. Neben Fachvorträgen öffnen wir für unsere Besuchern an diesem Tag auch unser neues Industrie 4.0-Labor.

mehr

 

Von der Graphischen Datenverarbeitung zum Visual Computing

27.10.2015
 
Von der Graphischen Datenverarbeitung zum Visual Computing

Das Fachgebiet Graphisch-Interaktive Systeme (GRIS) feiert sein 40-jähriges Jubiläum mit einem Festakt am 3. Dezember 2015 in Darmstadt. Wissenschaftliche Vorträge und die Ehrungen wissenschaftlicher Arbeiten im Rahmen des traditionellen Darmstädter Computer Graphik Abend sind Teil der Feierlichkeit.

mehr

 

Land der Ideen 2015: Intelligente Produktionssteuerung wird ausgezeichnet

16.10.2015
 
Land der Ideen 2015: Intelligente Produktionssteuerung

Mit der„Cyber-physische Äquivalenz – Intelligente Produktionssteuerung“ ist das Fraunhofer IGD in Rostock zum dritten Mal ins Rennen als „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“ gegangen und auch wieder den Zuspruch der Jury erhalten. Am 4. November wird die Auszeichnung übergeben.

mehr

 

Wissen schafft Wirtschaft – Big Data: Problem oder Lösung?

07.10.2015
 
Wissen schafft Wirtschaft – Big Data: Problem oder Lösung?

Am 12. November 2015 ist der 36. Technologieabend zu Gast im Fraunhofer IGD. Die Herausforderungen und Potentiale von Big Data Themen stehen im Focus der Veranstaltung.

 

mehr

 

Geoinformation in der Cloud – Grundlagen, Anwendungen und Services

07.10.2015
 
Geoinformation in der Cloud – Grundlagen, Anwendungen und Services

Am 11. November 2015 ist die Seminarreihe „Geoinformationen in der Cloud“ des InGeoForums zu Gast im Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung in Potsdam. Anhand ausgewählter Praxisbeispiele mit GEO-Bezug werden flexible und bedarfsbezogene IT-Services aus der Cloud vorgestellt.

mehr

 

Go-Visual: „Visuelle Produktionssteuerung – Big Data verstehen!“

15.09.2015
 
Go-Visual: „Visuelle Produktionssteuerung – Big Data verstehen!“

Große Datenmengen sind meist zu ungenau und unstrukturiert für eine Auswertung. Wie solche Datenmengen in der Produktion beherrschbar und nutzbar gemacht werden können, zeigt der Science-meets-Business-Workshop „Go-Visual“ unter dem Motto „Visuelle Produktionssteuerung – Big Data verstehen!“ am 08. Oktober in Berlin.

mehr

 

Der Erweiterten Realität das Spiegeln lehren

15.09.2015
 
Der Erweiterten Realität das Spiegeln lehren

Die Verbreitung von Smartphones und Tablets hat das Interesse an Augmented-Reality-Anwendungen geweckt. Ziel ist es in reale Szenen virtuelle Inhalte realistisch einzufügen. Der Stand der Technik lässt an dieser Stelle zu wünschen übrig. Tobias Franke vom Fraunhofer IGD präsentiert hierfür in seiner Dissertation eine Lösung.

mehr

 

International SUMMER SCHOOL on Visual Computing 2015

09.09.2015
 
Internationale SUMMER SCHOOL on Visual Computing 2015

Vom 17. bis zum 21. August war die International SUMMER SCHOOL on Visual Computing 2015 am Fraunhofer IGD Rostock. Wissenschaftler, Forscher und Studierende tauchten zusammen tief in die Materie der bildgenerierenden und bildverarbeitenden Informatik ein.

mehr

 

Go-3D – Schiffbau 4.0 als Chance für die Zukunft

09.09.2015
 
Go-3D – Schiffbau 4.0 als Chance für die Zukunft

Am 3. September 2015 öffnete die Go-3D wieder ihre Türen im Radisson Blu Hotel in Rostock. Die Konferenz steht für den fachlichen Austausch zwischen Unternehmen und Wissenschaftlern zur maritimen 3D-Computergraphik.

 

mehr

 

Burgen Scholarship Award der Academia Europaea

08.09.2015
 
Ausgezeichnete Forschung in Darmstadt - Burgen Scholarship Award der Academia Europaea

Tatiana von Landesberger und Kawa Nazemi wurden mit dem Burgen Scholarship Award der Academia Europaea anlässlich deren Jahreskonferenz in Darmstadt ausgezeichnet. Dieser wird als Anerkennung besonderer Leistungen an junge promovierte Wissenschaftler des Gastlandes vergeben, die ein besonderes Potential als zukünftige Spitzenforscher besitzen.

mehr

 

CultLab3D nominiert als PR-Bild des Jahres

27.08.2015
 
CultLab3D nominiert als PR-Bild des Jahres

CultLab3D, die weltweit einmalige 3D-Scanstraße für Kulturartefakte, war vom 21. bis 27. Juli 2014 im Mittelaltersaal der Frankfurter Liebieghaus Skulpturensammlung in Betrieb. Eines der Pressebilder ist nun als PR-Bild des Jahres nominiert.

mehr

 

Bundesminister besuchten Darmstädter Security Valley

20.08.2015
 
Bundesminister besuchten Darmstädter Security Valley

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka und Bundesinnenminister Thomas de Maizière informierten sich am 12. August über aktuelle Forschung und Entwicklungen in der Cybersicherheit. TU Darmstadt, Hochschule Darmstadt sowie Fraunhofer SIT und Fraunhofer IGD präsentierten in einer Sonderschau Forschungsergebnisse aus der IT-Sicherheit.

mehr

 

SmartVis3D für den Wichmann Innovations Award nominiert

19.08.2015
 
SmartVis3D für den Wichmann Innovations Award nominiert

Bereits zum vierten Mal verleiht der Wichmann Verlag anlässlich der INTERGEO 2015 den Wichmann Innovations Award. Gekürt wird in einem Publikumsentscheid das „beste Produkt“ oder die „beste Anwendung“. SmartVis3D geht für das Fraunhofer IGD ins Rennen.

mehr

 

wetransform erhält INSPIRE Conference Excellence Award

31.07.2015
 
wetransform erhält INSPIRE Conference Excellence Award

wetransform, eine Ausgründung des Fraunhofer IGD, erhält für seine Spitzenleistung in der Geoinformationstechnologie den INSPIRE Conference Excellence Award während des Geospatial World Forums 2015 in Lissabon.

 

mehr

 

Fraunhofer IGD-Wissenschaftler auf hoher See

30.07.2015
 
Fraunhofer IGD-Wissenschaftler auf hoher See

Im Rahmen des BMWi-geförderten Projektes FlexMoT nahmen drei Forscher des Fraunhofer IGD Rostock an einer Erprobungsfahrt auf dem Forschungsschiff FS Alkor im Kattegat und der Ostsee teil. Sie testeten erfolgreich ihre Software für ein neuartiges, autonom arbeitendes Umweltmonitoring-System.

mehr

 

Visuell und interaktiv – Analyse von Netzwerkdaten

27.07.2015
 
Visuell und interaktiv – Analyse von Netzwerkdaten

Die wachsende Leistung von Messgeräten und Rechnern lässt die für eine Datenanalyse zur Verfügung stehende Menge an Rohinformation in einem Maße anwachsen, dass ein händisches Durchsuchen und Verarbeiten für eine Analyse unmöglich wird.

mehr
 

Visualisierung von Offshore-Windparkplanung vorgestellt

22.07.2015
 
Visualisierung von Offshore-Windparkplanung vorgestellt

Das Fraunhofer IGD in Rostock erstellte im Auftrag des WindEnergy Network e. V. (WEN) eine Visualisierung geplanter Offshore-Windparkanlagen in Mecklenburg-Vorpommern. Am Donnerstag, den 16. Juli 2015, wurden diese erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.

mehr

 

Workshop Virtuelle Inbetriebnahme im Spezialschiffbau

21.07.2015
 
Virtuelle Inbetriebnahme im Spezialschiffbau

In Kooperation mit dem Maritimen Cluster Norddeutschland führte das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD in Rostock Anfang Juli 2015 einen Workshop zum Thema „Systems Engineering und Virtuelle Inbetriebnahme im Spezialschiffbau“ durch.

mehr

 

Zweiter Internationaler Workshop iWoar 2015

09.07.2015
 
Zweiten Internationalen Workshop über Sensorbasierte Aktivitätserkennung und Interaktion (iWOAR 2015)

Sensorbasierte Aktivitätserkennung und Interaktion standen im Focus des zweiten Internationalen Workshop über Sensorbasierte Aktivitätserkennung und Interaktion (iWOAR 2015). Teilnehmer aus aller Welt trafen sich vom 25. bis 26. Juni in Warnemünde, um Ideen und Konzepte aus angewandter Forschung auszutauschen und zu vertiefen.

mehr

 

Schiffbau und Industrie 4.0 sind nicht zu trennen

06.07.2015
 
Prof. von Lukas auf dem RITTAL Branchentag "Schiff und See" 2015

Der diesjährige Branchentag „Schiff und See“ des Systemanbieters RITTAL in Hamburg stand ganz im Zeichen von Industrie 4.0. Professor Uwe Freiherr von Lukas erklärte welche Chancen sich dadurch für den Schiffbau eröffnen.

mehr